Barfuss Schuhe – gesund bewegen

Barfuss Schuhe – gesund bewegen

BARFUSS SCHUHE = gesunde Schuhe oder lieber barfuss laufen?

Barfuss werden wir geboren und barfuss bleiben wir, bis Mama und Papa uns die ersten Schuhe, zumeist ganz weiche und wollige Schühchen, anziehen. Sowie wir die ersten Schritte auf unseren Füßen machen bekommen wir neue festere Schuhe und so geht es weiter sobald der Fuß wächst. Unsere Eltern meinen es gut und wollen unsere Füße schützen bei jedem Schritt. Also werden immer sichere und schickere Schuhe gekauft. Ob diese jedoch gesund sind? Die meist starre Schuhsohle ist sicher nicht gesund für unseren Fuß und wirkt wie ein Gipsverband. Die Folge ist eine weitgehend außer Betrieb gesetzte Fußmuskulatur. Wer da keinen Platt-, Senk-, Spreiz- und Knickfuß oder Fehlstellung am Bewegungsapparat bekommt hat Glück oder hat bewußt auf andere Schuhe gesetzt.

Barfuss geschützt gehen, geht das?

Wie kann man sich gesund bewegen ohne auf Schutz der Füße verzichten zu müssen? Um uns schmerz- und verletzungsfrei bewegen zu können, muss man einfach barfuss geschützt gehen. Die patentierten, leichten und flexiblen leguano®s fördern und unterstützen die empfindlichen Füße beim natürlichen barfuss gehen. Nur im Barfuss Schuhen können die Zehen aktiv in die Bewegung eingreifen, wodurch der ganze Körper am Laufen beteiligt wird. Kalte Füße »wie bei unbeweglichen Füßen in Schuhen« gehören der Vergangenheit an. Mit den Barfuss Schuhen von leguano® laufen Sie barfuss und dennoch geschützt.

Barfuss zu mehr Gesundheit! Wer täglich mit seinen Barfuss Schuhe läuft bekommt automatisch eine aufrechte Körperhaltung und dieses wiederum führt zu einer entspannten Bewegung. Gönnen Sie Ihren Füßen mehr Freiheit, entdecke die natürliche Bewegung wieder und spüre endlich den Boden unter Füßen wieder.

Es ist so einfach und schön „Gesund durchs Leben zu gehen“. Beim laufen im Barfuss Schuhe werden eine Vielzahl von Nervenendungen in den Füßen angeregt. Ab sofort bekommt man gratis bei jedem Schritt eine kostenlose Fußreflexzonenmassage. Hierdurch entsteht im Körper ein Gefühl der Frische und Vitalität. Der Gang wird aufrechter und zahlreiche, bisher weitgehend abgeschaltete Muskelgruppen im Fuß werden angesprochen und wirken an der Bewegung mit. Deshalb: Überall die Barfuss Schuhe anziehen, so oft wie möglich und bei allen Gelegenheiten. In den nächsten Blogartikel werde ich intensiver auf die Barfuss Schuhe, deren Materialen und Bewegungsarten eingehen.

Wer sich bereits in meiner Newsletter per Email eingetragen hat, bekommt auch den Onlinekatalog von Leguano® zum herunterladen. Meine Leserservice: Bestellung über mich. Einfach Ihre Schuhe aus dem Katalog auswählen, mir Ihre Bestellung zusenden (Lieferanschrift, Schuhtyp, Farbe, Größe und Stückzahl) an info@gesundesleben.de Bezahlung per Vorkasse oder mich anrufen und ich helfe rasch weiter.

Liebe Grüße,
Ondrie Schulz

Sie haben es in der Hand und im Fuß, Ihre Gesundheit dauerhaft und täglich positiv zu beeinflussen.

Fällt es Ihnen schwer, Ihren Gesundheitszustand zu verbessern? Und was ist das Geheimnis gesunder und zufriedener Menschen?

Ondrie Schulz zeigt, wie Sie Ihre Gesundheit steuern können und die Lebensqualität bekommen, die Sie gern hätten.

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und

  • erfahren Sie in meiner kostenlosen Newsletter-Serie die Zusammenhänge für ein gesundes Leben,
  • schaffen Sie mit dieser Anzuchtanleitung ideale Voraussetzungen für Ihren eigenen Moringa-Baum,
  • Nutzen Sie meinen Gutschein zum TESTEN & GENIESSEN einer kostenlosen Infrarot-Wohlfühlanwendung im Beratungszentrum Ihrer Region.

Ich freue mich auf Ihre Meinung