MORINGA – Der Baum des Lebens

MORINGA – Der Baum des Lebens

Moringa auch „Baum des Lebens“ genannt.

Keine andere Pflanze schenkt uns so eine große Vielfalt an Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren, Proteinen, … und wird darum auch als DER BAUM DES LEBENS bezeichnet,. Er ist:

Moringa oleifera:

Ordnung: Kreuzblüterlerartige – Brassicales

Familie: Bennussgewächse – Moringaceae.

Es ist bekannt das von Moringa 13 bekannte Arten existieren, wovon jedoch nur 2 Arten von Interesse sind. Der Moringa oleifera und Moringa stenopetala.

Hiervon ist die erstere ernährungswissenschaftlich die Wertvollere. Nur eine gerade entstehende Unterart des Moringa oleifera auf den Kanaren, dessen Äste und Früchte rot sind, weist inzwischen noch höright here Spitzenwerte auf, die den normalen Moringa oleifera noch einmal übertreffen.

Moringa wächst auf trockenem, sandigem Boden und bildet vertikal tief in den Boden reichende Speicherwurzeln … Bitte sei so neugierig und lese auf dem Blog vom Moringagarden weiter. Da steht alles was so wichtig zur Moringabaum zu wissen wäre.

Ein kurzer Einblick in den Moringapark (klick auf das Bild)

eine Moringa Plantage
Eine Bllick in eine der vielen Moringa Plantagen

MoringaGarden – Minifinca

Alle Kunden und Interessenten die noch die Aktion von 08/2016 nutzen wollen haben zusätzlich noch

  • die Möglichkeit die Weihnachtsaktion zu nutzen PLUS
  • bis zum 31.08.2016 ermöglichen Andreas „Gründer des Moringagardens“ letzmalig die Möglichkeit an der Teilnahme unseres Minifinca-Konzeptes unter
    … /Informationen/MoringaGarden-Minifinca/
    + den Zukäufen (limitiert und zum extrem günstigen Sonderpreis) von weiteren eigenen Moringabäumen.

NEWSLETTER vom 27.08.16 aus Teneriffa

Beachten Sie auch, dass es beim Kauf einer Minfifinca unseren Gutschein in Höhe des Kaufpreises für Dezember gibt! Das gilt für alle regulären Produkte die Sie bis Ende August bestellen (gültig für Stammkunden die mindestens eine Zweitbestellung durchführen). Der Gutschein wird automatisch nach Zahlungseingang erstellt und every Emailcode an Sie versendet. Eine schöne Möglichkeit um sinnvolle Weihnachtsgeschenke zu bekommen ohne dafür nochmals bezahlen zu müssen. Kaufen und sparen.

 

 

 

 

 

 

Beste Grüße Ondrie auch auf FB und Twitter

PS: Anbaumenegen im Vergleich
Statistik: Erntemenge von Getreide weltweit in den Jahren 2008/09 bis 2015/16 (in Millionen Tonnen) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Sie haben es in der Hand und im Fuß, Ihre Gesundheit dauerhaft und täglich positiv zu beeinflussen.

Fällt es Ihnen schwer, Ihren Gesundheitszustand zu verbessern? Und was ist das Geheimnis gesunder und zufriedener Menschen?

Ondrie Schulz zeigt, wie Sie Ihre Gesundheit steuern können und die Lebensqualität bekommen, die Sie gern hätten.

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und

  • erfahren Sie in meiner kostenlosen Newsletter-Serie die Zusammenhänge für ein gesundes Leben,
  • schaffen Sie mit dieser Anzuchtanleitung ideale Voraussetzungen für Ihren eigenen Moringa-Baum,
  • Nutzen Sie meinen Gutschein zum TESTEN & GENIESSEN einer kostenlosen Infrarot-Wohlfühlanwendung im Beratungszentrum Ihrer Region.

3 Antworten zu MORINGA – Der Baum des Lebens

  1. Hallo zusammen,

    Bzgl. des erwähnten Moringas hätte ich mal eine Frage: Und zwar liest man ja immer wieder von der antioxidativen Wirkung bzw., dass Moringa im Kampf gegen die ach so bösen freien Radikale sehr gut sein soll. Wo ich mir aber unsicher bin ist, in welcher Form man das dann zu sich nehmen sollte? Ich meine, es gibt von Kapseln und Tabletten über Shampoos und Cremes, sogar bis hin zu Schokolade, lauter Produkte die alle das gleiche versprechen. Nun kann ich mir aber kaum vorstellen, dass die Wirkung beim Schokolade futtern die Gleiche ist, wie wenn man sich bspw. hoch konzentriertes Pulver oder so kauft.

    Kannst du dazu einen Tipp geben? Oder sonst jemand? Ich tendiere momentan dazu, mir eher ein richtiges Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen. Auch hier gib es aber viele Unterschiede. Gibt es irgendeinen bestimmten Wert auf den man achten sollte? Muss es BIO sein?? Fragen über Fragen, sorry… 🙂

    Wenn ich es selbst entscheide, dann werde ich wohl diese Kapseln hier kaufen: http://sanasis.ch/de/moringa-presslinge-35g-1503.html
    Lasse mich aber gerne noch eines besseren belehren!!!

    Liebste Grüße und vielen Dank,
    Ronja

    • Danke Ronja für Deine Frage.
      Zuerst – ich kann hier nur über die Moringa Oleifera aus dem Moringagarden sprechen, das ich getestet habe, täglich nehme und als meine Nummer 1 bevorzuge.

      Grund hierfür ist die sorgsame & liebevolle Anzucht, Aufzucht und insbesondere der Einsatz von NULL Toleranz beim Einsatz von Schadstoffen!
      IST MIR DAS ALLERWICHTIGSTE!
      Das finde ich nachweislich nur bei http://Moringagarden.eu/sachsen

      Zum Thema antioxidativen Wirkung gilt der ORAC Wert, der je höher desto wirkungsvoller ist in der Wirkung. Leider nicht ausgewiesen auf den Produkten im Supermarkt und Co. – halt eine freiwillige Angabe der Produzenten ist.

      Auszug aus dem Moringagarden:
      „ANTIOXIDANTIEN: Für den nächsten Vorzug der Moringa-Pflanze holen wir zuerst ein wenig aus: Als gefährliche Schädiger der körperlichen Gesundheit gelten sog. „freie Radikale“. Man versteht darunter instabile Sauerstoffverbindungen, denen ein Elektron fehlt. Dasselbe besorgen sie sich, indem sie es anderen Molekülen einfach entreißen: Proteinen, Hormonen, genetischem Material und anderen wichtigen Substanzen, die unser Körper braucht. Die Stoffe, denen ein Elektron geraubt wurde, haben nun ihrerseits das Bestreben, ihren Elektronenmangel auszugleichen und greifen andere Stoffe im Körper an. So entsteht ein Teufelskreis, der dreifach gefährlich ist: (1) fehlen dem Körper dann die benötigten Stoffe, (2) wird seine Substanz geschädigt und (3) sind die chemischen Reste schädlich, was dem Organismus neue Probleme aufbürdet. Wenn solche instabilen Sauerstoffverbindungen anderen Atomen oder Molekülen ihre Elektronen stehlen, nennt man diesen Vorgang (chemisch eigentlich unkorrekt) „Oxidation“. Dieselbe gilt heute als wesentlicher Faktor bei der Alterung. Doch zum Glück gibt es auch Stoffe, die dem Organismus helfen, „Oxidation“ zu verhindern bzw. ihr entgegenwirken. Sie stellen den freien Radikalen Elektronen zur Verfügung, ohne danach das Bedürfnis zu haben, sich ihrerseits Elektronen zu beschaffen oder sich in schädliche Substanzen zu verwandeln. Diese Stoffe nennt man Antioxidantien.“

      Zum Thema Qualität eines hochwertigen Moringa Produktes habe ich schon auf meinem Blog berichtet siehe http://gesundesleben.jetzt/moringa-pulver/
      Mein Tipp zum Kennenlernen
      1) Moringa Plus Kapseln
      2) Moringa Blattpulver für die kalten oder warmen Speisen beigeben
      vom Moringagarden über http://moringagarden.eu/sachsen
      Gutschein: Sachsen

      Ich hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben.
      Frag mich wenn noch was unklar ist.
      Gruß Ondrie

Ich freue mich auf Ihre Meinung