Schlagworte-Archive: gesunde ernährung

Basische Lebensmittel für Deine gesunde Ernährung

Basische Lebensmittel für Deine gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung sollte …

was meinst Du ? und was sagt Google dazu? Immerhin listet Google über 2,75 Millionen Seiten auf, die dazu was zu sagen hätten. Da muss es ja viel zu erfahren geben. Was mir gleich ins Auge viel, war da s die Zeitschrift die Brigitte auf Seite 1 mit 7 goldenen Regeln für eine gesunde Ernährung zu finden ist. NaNu das muss ja einfach sein, los geht’s.

Immer und überall wird davon gesprochen, dass eine gesunde Ernährung wichtig für einen gesunden Körper ist.

Nur was ist eigentlich eine gesunde Ernährung?

Ist nicht das Atmen, die tägliche Wasserzufuhr, eine Erholungsphase sowie der gesunde & geregelte Schlaf oder das Gehirnjogging … auch eine Art der gesunde Ernährung? Jeder weiß schon was darunter zu verstehen ist. Ich wollte nur verdeutlichen, dass auch durchaus mehr unter einer gesunden Ernährung zu verstehen ist. Genau genommen ist likewise eine gesunde Ernährung die Aufnahme und Verwertung (Resorption) von gesunden Lebensmitteln. Gibt es likewise auch ungesunde Lebensmittel? Und was ist eigentlich genau genommen ein Lebensmittel? Worin unterscheidet sich ein Lebensmittel von einem Nahrungsmittel. Das allein ist schon wieder ein ganzes Kapitel für sich. Vorab nur zur Klarstellung hier die Aussage von Wikipedia: Link zu  LEBENSMITTEL und NAHRUNGSMITTEL.Spannendes Thema!

Gut gemeint der Satz „Ich ernähre mich gesund“

Zumindest hat man ein gutes Gefühl, wenn die erworbenen Lebensmittel, Bioprodukte sind. Nun verfolgen wir einfach einmal den Verlauf den nun das Lebensmittel [das GESUNDE] nehmen wird:

  • zunächst wird es gelagert [im Kühlschrank, Keller oder Vorratsraum] und verweilt da bis zur Zubereitung zum Mark X … Was passiert in dem Zeitfenster mit dem was wir erworben haben? Der Urmensch hat es sicher nicht im Kühlschrank gelagert, Es wurde als bald verzehrt, roh und unbehandelt.
  • zum Mark X wird das Lebensmittel gereinigt, verarbeitet (falls es nicht schon zu spät ist) und gut gewürzt. Wie und womit ist hier die nächste gute Frage! Kochen oder roh essen, gegart im Dampfgarer oder gebraten. Schon wieder ein added Thema das zu bearbeiten wäre.
  • Nun ist endlich alles fertig, die Speise angerichtet und kann genossen werden. Wenn nur alle da wären. likewise wieder wird etwas zurückbehalten und später für den Nachzügler separat erwärmt !?!
  • Endlich kommt das gesunde Etwas in den Mund und wird dabei hoffentlich gründlich zerkaut. Der Mund, die Eingangspforte zum Darm, ist hoffentlich nicht entzündet. Ich denke da an Parodontose, die Entzündung des Zahnfleisches. Was kann da alles mit der Speise in den Magen gelangen, Entzündungsherde!
  • Über die Speiseröhre geht es nun bergab zum Magen, wo unser Chemiewerk schon auf die zerkleinerte Speise wartet, Angekommen im Magen, beginnt die ZERSETZUNG der Speise zum aufnahmefähigen Brei. Viel Arbeit für die Magensäfte um alles so vorzubereiten, das die gesunde Nahrung nun endlich aufgenommen werden kann. Wer hat schon mal eine Magenspiegelung machen lassen und hin gesehen wie es drinnen aus schaut? Ich sah es! Respekt, wenn man bedenkt welch saures Milieu die Magenwand ertragen muss und dabei hoffentlich sich nicht entzündet, verletzt oder porös wird. Nicht auszudenken, wenn Magensäfte durch die Magenwand entweichen.
  • Ist der Speisebrei „unsere gesunde Nahrung“ nun endlich in verwertbarer Kind am Magenausgang angekommen, ist er auf halber Strecke angekommen.
  • Auf geht’s in den Dünndarm. Hier hat er nun endlich sein Zwischenziel erreicht und möchte von den Darmzotten verstoffwechselt werden. Ein voller Magen mit nun fertigem Brei ist zu verarbeiten. Dafür hat uns Mutter Natur die Darmzotten im Dünndarm geschenkt. Um alles aufnehmen zu können wird schon eine große Anzahl von Zotten notwendig sein. Ich rede hier von einer Fläche die ca. 1twenty mal größer ist als unsere Hautoberfläche. Ein gesunder Dünndarm hat so in etwa 240 m² Oberfläche zur Verfügung um alles rasch über den Blutkreislauf zu den Endverbrauchern, den Körperzellen zu transportieren. Die Mitochondrien in den Körperzellen verwerten nun den Rohstoff und wandeln ihn um in „unsere Lebensenrgie“.
  • Welch langer Weg vom Einkauf bis zur Zelle und was unterwegs so alles mit der gesunden Nahrung passieren kann.

Darüber möchte ich ausführlicher im nächsten Blogartikel eingehen. Ich habe auch schon einen Namen dafür. Spannend wird es, ich verspreche es Euch, im „TATORT – DÜNNDARM“. Der hier aufgezeigte Weg ist der Idealfall, likewise die ersten Kinderjahre. Im Tatort- Dünndarm, berichte ich was da abgeht, was von Eurer gesunden Nahrung in den Mitochondrien ankommt. Ich freu mich schon auf die Arbeit hierzu.

Zurück zum Thema „gesunde Nahrung“ die laut Ernährungsexperten:

  • basische oder basenüberschüssig sein sollte
  • zu 70 – 80 Prozent aus basischen Lebensmitteln und zu twenty – 30 Prozent aus säurebildenden Lebensmitteln dem Körper angeboten werden sollte
  • schlechte Säurebildner sollten konsequent gemieden werden
  • Nutzt die Säure-Basen-Tabelle (einfach mal googeln), die Dir bei der optimalen Zusammenstellung der Mahlzeiten helfen wird.

Lecker und so einfach wie nur möglich sind die Rezepte meines Partners vom gesunden Wasser – Ja Du liest richtig – die Firma ALVITO aus Nürnberg liefert nicht nur erstklassige Trinkwasser Filtersysteme für die Küche. Mit Herzblut engagiert sich die Firma auch für eine gesunde Umwelt und das gesunde Leben in Kind der Ernährung. Lese bitte unbedingt ALVITO’s Philosophiehier every PDF und hier auf der Page.

ES ist mir EXTREM – JA SEHR, SEHR, SEHR WICHTIG ….

das Ihr versteht, dass ich nur mit auserwählten Partnern eng zusammenarbeite, die genau MEINE Firmenphilosophie NACHWEISBAR vertreten und diese auch umsetzen. Ihr werdet definitiv keine Firma bei mir finden, die nicht meine Kriterien erfüllt und

UMWELTSCHONEND – SCHADSTOFFARM – NACHHALTIG – WEITSICHTIG – INNOVATIV – WERTSCHÄTZEND SIND

SOWIE LIEBEVOLL MIT MENSCH, NATUR UND UMWELT UMGEHT

logo_dunkel

MEINE PARTNER

01_gesund-schadstoffe

Lebensmittel Moringa & MTT01_gesund-bewegen01_macht_der_gefuehle

01_gesundes-wasser01_gesunde-erholung

Veranstaltung zum Thema : Schlaf

01_laster-minimieren

Viel Spass beim testen der basischen Rezepte und mir bitte die Erfahrungsberichte gern auch in Bild oder Video zusenden.

Gesunde Grüße von Ondrie und dem  Alvito Kochteam


PS: Kleiner Einblick ins basische Kochen

 

 

 

Meine Antwort auf einen Leserpost zu www.GesundesLeben.jetzt

Hier der Leserpost: Zitat:  “ Hallo Ondrie, sorry das zu hören mit Deiner Diagnose ( xxxxxx) ich finde es Super wie Du damit umgehst und ich Wünsche das die Heilung bei Dir bleibt,Ich höre viel von Nahrungsergänzungmitteln und Pflanzen für die Gesundheit, ich habe gelernt das Sie alle helfen können denn damit wird auch den Unterbewusstsein… Artikel lesen

gesund ernähren

gesund ernähren

GESUND ERNÄHREN was bringt mir das? Es gibt eine verdammt lange Liste von Vorbehalten gegen eine gesunde Ernährung. Körner pickern, Möhren wie der Hase futtern, Blätter essen … Doch was heißt eigentlich gesund? Eine gesunde Ernährung sollte alle lebenswichtigen Funktionen absichern. Dazu gehören ein gesicherter Stoffwechsel für Körper und Psyche. Viele wissenschaftliche Studien belegen den wichtigen Zusammenhang… Artikel lesen

Sie haben es in der Hand und im Fuß, Ihre Gesundheit dauerhaft und täglich positiv zu beeinflussen.

Fällt es Ihnen schwer, Ihren Gesundheitszustand zu verbessern? Und was ist das Geheimnis gesunder und zufriedener Menschen?

Ondrie Schulz zeigt, wie Sie Ihre Gesundheit steuern können und die Lebensqualität bekommen, die Sie gern hätten.

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und

  • erfahren Sie in meiner kostenlosen Newsletter-Serie die Zusammenhänge für ein gesundes Leben,
  • schaffen Sie mit dieser Anzuchtanleitung ideale Voraussetzungen für Ihren eigenen Moringa-Baum,
  • Nutzen Sie meinen Gutschein zum TESTEN & GENIESSEN einer kostenlosen Infrarot-Wohlfühlanwendung im Beratungszentrum Ihrer Region.