Schlagworte-Archive: Schadstoffe

Partner Parkinson

Partner Parkinson

Partner Parkinson

Mein erstes Gedicht widme ich Dir, meinem Partner Parkinson. Komisch, du bleibst mir treu …

Gedicht von Ondrie Schulz – Dank Partner Parkinson

und andere Vertraute gehen. So ist das Leben.

Diesmal bin ich mehr als gespannt was Ihr zum meiner Arbeit sagt.
Wie immer freue ich mich über jedes Feedback oder ein Like auf FB, Google, Twitter & Co.

ANMERKUNGEN 

  • Für interessierte Betroffene & Angehörige mit Parkinson habe ich eigens hierfür eine Facebookgruppe gegründet, ander folgen. Wer Anregungen oder Fragen hat ist gern gesehen.
  • FB-Gruppe: LEBEN MIT PARKINSON
  • Ich möchte Euch ein Video zeigen, das mich selbst echt berührt hat. Es geht um 7 faszinierende Menschen, die es schaffen das Leben anderer Menschen in Not über das Internet zu verbessern und sich damit auch noch ein Online Business aufgebaut haben:

Wenn du möchtest, kannst du es auch HIER ANSCHAUEN:
Eine dieser Personen zum Beispiel ist schon 80 Jahre alt und hat jetzt angefangen über Alzheimer zu bloggen. Unglaublich oder?
Oder zwei andere begleiten Frauen, die gerade die Diagnose Brustkrebs erhalten haben. Ist das nicht ein toller Dienst an den Menschen und wie ich finde sehr mutig?
Es lohnt sich, diese tollen Geschichten anzuschauen!
Videoserie Banner 1080px x 450px

Liebe Grüße
Ondrie Schulz

6 Meter für Deine Gesundheit

  6 Meter die über Deine Gesundheit entscheiden Schaffst Du das … NUR 6 Meter Dünndarm ein Leben lang vor Schadstoffen, Entzündungen und Überlastung zu schützen? besser die 400 – 500 m² Oberfläche [ca. eine Grundstücksgröße] Deiner 6 Meter allseits gesund zu erhalten? Dann hast Du die besten Voraussetzung für ein Langes Gesundes Leben alle Körperzellen perfekt zu versorgen… Artikel lesen

TATORT DÜNNDARM

TATORT DÜNNDARM

  TATORT – DÜNNDARM   Knappe 5,0 bis 6,2 Meter die über Deine Gesundheit entscheiden. TATORT – DÜNNDARM Schaffst Du es die 6,2 Meter Dünndarm (ca.400-500 qm Oberfläche) dauerhaft – (D)ein Leben lang: die Funktionalität des Dünndarms zu erhalten? so das er, wie am Mark 1 die Nährstoffe aufnehmen kann so das er, wie am Mark 1… Artikel lesen

Schutz vor giftigen Schadstoffen

Schutz vor giftigen Schadstoffen Schutz vor giftigen Schadstoffen – Dein persönlicher Schutz und Dein Erfahrungsbericht für mich oder „Das Leben ohne giftige Schwermetalle ist leichter“     Schutz vor Giften – was für ein Thema! Bis vor kurzen für mich (k)ein dringendes Thema. Spannender ist es doch sich gesund zu ernähren oder mit sportlichen Aktivitä10 sich zu… Artikel lesen

Körper entgiften von Schadstoffen

Körper entgiften von Schadstoffen ODER sollte der Titel nicht besser „Körperentgiftung durch Reduzierung der Schadstoffen“ benannt werden? Diese Titelfrage werde ich in einem separaten Blogartikel genauer hinterfrage und dahin Verlinken (in Kürze). Zunächst möchte ich Sie nur aufmerksam machen und sensibilisieren darauf zu achten was unsichtbar, geruch- und geschmacklos uns umgibt und unbewusst über die Medien… Artikel lesen

Schadstoffe im Ökosystem und in der Nahrungskette

Schadstoffe im Ökosystem und in der Nahrungskette

Schadstoffe im Ökosystem und in der Nahrungskette Reduzierung der Aufnahme von Schadstoffen – die Körperentgiftung Eines der wichtigsten Thema der Gegenwart die „Schadstoffe im Ökosystem und in der Nahrungskette “ überhaupt. Ich kann mich nicht entscheiden welcher Kategorie ich es zuordnen soll. Es passt einfach zu jeder. Die Schadstoffbelastung in der #Luft, im #Wasser und im #Boden sind… Artikel lesen

Sie haben es in der Hand und im Fuß, Ihre Gesundheit dauerhaft und täglich positiv zu beeinflussen.

Fällt es Ihnen schwer, Ihren Gesundheitszustand zu verbessern? Und was ist das Geheimnis gesunder und zufriedener Menschen?

Ondrie Schulz zeigt, wie Sie Ihre Gesundheit steuern können und die Lebensqualität bekommen, die Sie gern hätten.

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und

  • erfahren Sie in meiner kostenlosen Newsletter-Serie die Zusammenhänge für ein gesundes Leben,
  • schaffen Sie mit dieser Anzuchtanleitung ideale Voraussetzungen für Ihren eigenen Moringa-Baum,
  • Nutzen Sie meinen Gutschein zum TESTEN & GENIESSEN einer kostenlosen Infrarot-Wohlfühlanwendung im Beratungszentrum Ihrer Region.