Unser Darm – das zweite Gehirn

Unser Darm, das zweite Gehirn

Eine gesunder Darm hat immer positive Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden und ein gesundes Leben. Haben Sie schon gewusst: „Das es ein Kopfhirn und einen Darmhirn gibt und zwischen beiden in Bruchteilen von Sekunden Informationen fließen. Meist sogar vom Darmhirn zum Kopfhirn, dem Zentralrechner. Auch Ihr Darm ist mit mehr als 100 Millionen Nervenzellen umhüllt. Der Darm hat mehr Neuronen als Ihr Rückenmark!“  Darum ist es so wichtig, den Darm, wie das Gehirn vor Giftstoffen zu schützen. Was jeder beachten sollte erklärt der Experte, Dr. Müller Wohlfahrt zum Thema: Gesund essen, gesund bleiben

Interessant was Dr. Müller Wohlfahrt zum Thema „gesund Essen“ sagt und wie wichtig neben der Nahrung, trinken von gesunden Wasser, auch die gesunde Bewegung und Schlaf sind. Warum wohl hat er auf die Notwendigkeit von Nahrungsergänzung hingewiesen und nicht gesagt WARUM! Ich denke, er meint das es jeder schon von allein weiss bzw. ahnt. Unser Obst und Gemüse hat schon lange nicht mehr die Nährstoffdichte und Vielfalt, wie vor 50 Jahren.

LESEN Sie unbedingt den Bericht vom anerkannten Vitaminforscher Dr. Dr. Karlheinz Schmidt, Professor für Experimentelle Medizin an der Universität Tübingen zum Thema: Nährstoffrückgang in Obst & Gemüse
Jetzt wird es richtig spannend: Welche Nahrungsergänzungsprodukte helfen mir am Besten weiter? Aus der Vielzahl der Produkte DAS RICHTIGE zu finden ist für die meisten ein Problem. Jeder preist den Vorteil seines Produktes an und verspricht … Darum empfehle ich Ihnen meinen nächsten Blogartikel (noch in Arbeit, per Newsletter erfahren Sie wenn er Online geht) sorgfältig zu lesen.Darm mit Charm
Wie immer freue ich mich über Ihre Meinung/ Kommentar, einen Like oder Teilen.

Gesunde Grüße – Ondrie Schulz

Community für Experten

Sie haben es in der Hand und im Fuß, Ihre Gesundheit dauerhaft und täglich positiv zu beeinflussen.

Fällt es Ihnen schwer, Ihren Gesundheitszustand zu verbessern? Und was ist das Geheimnis gesunder und zufriedener Menschen?

Ondrie Schulz zeigt, wie Sie Ihre Gesundheit steuern können und die Lebensqualität bekommen, die Sie gern hätten.

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und

  • erfahren Sie in meiner kostenlosen Newsletter-Serie die Zusammenhänge für ein gesundes Leben,
  • schaffen Sie mit dieser Anzuchtanleitung ideale Voraussetzungen für Ihren eigenen Moringa-Baum,
  • Nutzen Sie meinen Gutschein zum TESTEN & GENIESSEN einer kostenlosen Infrarot-Wohlfühlanwendung im Beratungszentrum Ihrer Region.

1 Antwort zu Unser Darm – das zweite Gehirn

  1. Wasser kann helfen Gesund zu Leben.
    1. Wasser ist absolut notwendig, für den menschlichen Körper. Die Überlebenszeit einer Person kann etwa einen Monat ohne Nahrung sein aber nur etwa eine Woche ohne Wasser.
    2. Wasser kann helfen, ein gesundes Körpergewicht zu halten durch Erhöhung des Stoffwechsels und Regulierung des Appetits.
    3. Wasser führt zu einem erhöhten Energieniveau. Die häufigste Ursache von Tagesmüdigkeit ist eigentlich leichte Austrocknung.
    4. Wasser führt zu insgesamt mehr Gesundheit durch Ausspülen von Abfälle und Bakterien, die Krankheiten verursachen können.
    5. Wasser kann Kopfschmerzen verhindern und lindern.
    6. Wasser befeuchtet die Haut natürlich und sorgt für korrekte zelluläre Bildung, es kann helfen der Haut ein gesundes, strahlendes Aussehen zu geben.
    7. Wasser wirkt unterstützend bei der Verdauung und kann Verstopfung verhindern.
    8. Wasser ist das primäre Transportmittel für alle Nährstoffe im Körper und ist für die richtige Zirkulation verantwortlich.
    und viel mehr..
    ein ganz Wichtige Element des Lebens, und die Gesundheit.
    mehr auf http://www.purewasser.de
    Herzliche Grüße aus dem Allgäu

Ich freue mich auf Ihre Meinung